Mobilitätsbudget: Eine Gehaltsalternative, die nicht nur glücklich macht, sondern sich auch rechnet.

Gehaltserhöhungen sind oft ernüchternd – zunächst hart erkämpft, landet schließlich ein großer Teil des Zuwachses beim Staat und nicht auf dem Konto des Mitarbeiters. Neben dem klassischen Gehaltsplus gibt es auch andere Wege, um am Ende des Monats mehr Geld in der Tasche zu haben. Wer mit dem Arbeitgeber gewisse Zusatzleistungen vereinbart, kommt unter dem Strich oft besser weg, als mit einer Lohnerhöhung, so auch mit MOBIKO – dem digitalen Mobilitätsbudget für Mitarbeiter. 

Weiterlesen

Green meets social: MOBIKO kooperiert mit CareDriver

Eine Alltagserleichterung für Berufstätige – finanziell unterstützt vom Arbeitgeber: Seit Juli 2019 kooperiert MOBIKO mit dem Mobilitätsdienstleister CareDriver. Die Kooperationspartner haben ein exklusives Angebotspaket für MOBIKO Nutzer geschnürt, um Familie und Beruf besser vereinen zu können.

Weiterlesen

Das alljährliche Gehaltspoker: Warum steuerfreie Benefits für Mitarbeiter die bessere Gehaltserhöhung sind

Nicht nur im Vorstellungsgespräch, sondern auch im jährlichen Zielgespräch steht sie wieder an: die Gehaltsverhandlung. Einerseits wird sie von vielen Arbeitnehmern herbeigesehnt – schließlich möchte jeder gerne mehr verdienen und sein Engagement und Leistung ausreichend vergütet sehen. Andererseits löst die Aussicht auf das Gehaltspoker mit dem Vorgesetzten bei einigen ein flaues Gefühl aus. Die gute Nachricht: Es gibt noch einen anderen Weg, wie bei Mitarbeitern jeden Monat mehr Netto auf dem Bankkonto landen können. Wer mit dem Arbeitgeber steuerfreie Extraleistungen vereinbart, kommt oft besser weg, als mit der Gehaltserhöhung. Und einfacher zu verhandeln sind sie auch.

Weiterlesen

MOBIKO – So geht Mitarbeitermobilität heute!

Mobilität ist ein Grundbedürfnis

Mobilität ist ein Grundbedürfnis, ein zentraler Baustein unserer modernen Gesellschaft und wesentlicher Wachstums- und Wohlstandstreiber. Durch den Megatrend „Individualisierung“ nimmt der Bedarf an Mobilität weiter  Weiterlesen